INANA Blog - Geomantie

Urkraftquellen


 

Zu den Organen einer lebendigen Erde gehören auch die sogenannten Urkraftquellen. Aus ihnen pulst die undifferenzierte Urkraft der Erde, um in der Landschaft zu wirken. erst…

Leylines - Linien des Geistes und der Kraft


 

Der Begriff der Leylines ist eng mit der Geomantie verbunden: Ein weltumspannendes Netzwerk aus Energielinien, die Kraftorte mit einander verbinden und ihre Auswirkung auf die frühe Landnahme hatten.

 

Lesen Sie mehr | Kommentare (3) | 21. Mär 2021

Kraftort Kloster Lorch


Das Kloster Lorch in der Nähe des Städtchens Schwäbisch Gmünd ist ein altes Benediktiner-Kloster, das von dem Staufer Friedrich I. gegründet wurde. Es thront mit seiner romanischen Pfeilerbasilika auf einem Hügelzug,…

Gaia-Portale


 

Gaiaportale sind rituelle Öffnungen zum Erdbewusstsein und den Kräften der Erde. Über sie ergießt sich das sogenannte Seelenwasser und die Drachenkräfte in die Landschaft. Stefan Brönnle über die GAIA-Portale.

 

 

Lesen Sie mehr | Kommentare (0) | 05. Feb 2021